TDK-Lambda Newsroom

Full Brick Netzteile: Bis zu 91% Wirkungsgrad und 5 Jahre Garantie

veröffentlicht : 03 Nov 2014

Mit der neuen Netzteilreihe PFE-SA von TDK-Lambda im Full Brick-Format, bringt die TDK Corporation eine weitere ihrer erfolgreichen Produktreihen auf den neuesten Stand. Der Nachfolger der fünf Jahre alten PFE-Reihe kommt mit 4% mehr Wirkungsgrad (bis zu 91%) und senkt damit die Verluste um knapp ein Drittel! Mit 5 Jahren Garantie untermauert TDK seine hohe Designqualität der neuen Netzteile. Wie ihre Vorgänger verfolgen PFE300SA und PFE500SA, dasselbe Konzept zum bequemen Bau von Lösungen mit hoher Leistungsdichte für Industrieanwendungen, MIL-COTS, Daten- und Telekommunikation. Die neue Reihe eignet sich auch sehr gut für Outdoor-Anwendungen sowie – dank der Kontaktkühlung – für kompakte Anwendungen mit speziellen Kühlanforderungen (z.B. Wasserkühlung), hermetischer Abdichtung und lüfterlosen Betrieb.
Das Wandler-OK-Signal (Inverter Operation Good, IOG) erlaubt eine größere Flexibilität bei der Diagnose des Stromversorgungssystems. Außerdem verfügen alle Modelle über Remote-Sense-Eingänge, um den Spannungsabfall über den Ausgangsleitungen auszugleichen.
Die PFE300SA und PFE500SA Netzteile sind verfügbar mit 12 V, 28 V und 48 V Nennausgangsspannung, die sich um ±20% anpassen lässt. Das PFE300SA kann bei Basisplatten-Temperaturen zwischen -40°C und +100°C voll belastet werden. Bei der 12 V-Version des PFE500SA beträgt die zulässige Basisplatten-Temperatur max. 85°C, bei den Modellen mit 28 und 48 V beträgt sie sogar 100°C. Die Netz- und Lastregelung liegt bei 0,4% und der Wirkungsgrad bewegt sich zwischen 88% und 91%, bei den 12V-Modellen bei 85-86%.
Alle Modelle der PFE-SA-Reihe verfügen über einen Weitbereichseingang (85-265 VAC bei 47-63 Hz) mit aktiver Leistungsfaktorkorrektur (PFC) sowie eine Isolationsspannung zwischen Ein- und Ausgang von 3 kV für eine Minute. Überspannungs-, Überstrom- und Übertemperaturschutz gehören zur Standardausstattung. Die Reihe hat allgemeine Sicherheitszulassungen gemäß EN/UL/CSA 60950-1 und trägt das CE-Zeichen gemäß Niederspannungs- und RoHS-Richtlinie.
Weitere Informationen zu TDK-Lambda und der Netzteilreihe PFE-SA einschließlich Datenblättern finden Sie im Internet unter www.de.tdk-lambda.com oder per Direktlink unter www.de.tdk-lambda.com/pfe-sa.

PAGE TOP